Endlich Samstag!

Ab dem 5.12. kommt das Hamburger Wochenblatt am Samstag.

Freuen Sie sich jetzt auf Ihr Wochenblatt zum Wochenende! Endlich mehr Zeit zum Lesen und um den Einkauf zu planen. So kann die neue Woche kommen!

Jetzt heißt es Abschied nehmen von einer jahrzehntelangen Tradition: Heute erscheint Ihr Hamburger Wochenblatt zum letzten Mal an einem Mittwoch. In Barmbek und Bramfeld, Billstedt und Horn, Eppendorf, Winterhude und Langenhorn, Wandsbek, Rahlstedt, Jenfeld und Farmsen-Berne, in Niendorf sowie in Geesthacht und Schwarzenbek, Bergedorf mit Reinbek und Wentorf haben wir Sie bislang immer mittwochs beliefert. Aber keine Angst: Vom 5. Dezember an kommt Ihre vertraute Lektüre dann immer als Samstag-Ausgabe. Es heißt also – Tschüs Mittwoch – Hallo Samstag!

 

Seit über 40 Jahren erscheinen die Anzeigenblätter der Wochenblatt-Kombination in Hamburg jeden Mittwoch und sind mit fast 900.000 Exemplaren Hamburgs reichweitenstärkstes Printmedium. Lesegewohnheiten verändern sich, ebenso die Bedürfnisse der Inserenten und Beilagenkunden. Der Wunsch nach einem Wechsel des Erscheinungstages  wurde größer und so haben wir uns entschlossen, diesen Weg mitzugehen.

Ab Samstag, 5. Dezember, gibt’s die geballte Ladung lokaler Informationen aus Politik, Gesellschaft, Sport und Handel in der direkten Nachbarschaft rechtzeitig zum Wochenende in Ihrem Briefkasten. Ein Gewinn für Sie als Leserinnen und Leser: Mit dem Hamburger Wochenblatt können Sie ab dem 5. Dezember dann auch noch besser die kommende Woche planen. Denn der Handel mit seinen Inseraten und Prospekten erleichtert den Einkauf und macht das Leben für die kommenden sieben Tage besser planbar.

 

So gibt’s zum Samstag-Start auch die neuesten Infos etwa von Aldi und Lidl, Müller, Höffner, Küchen Aktuell, XXXLutz und Kaps in Prospektform. Hinzu kommt der Service der Redaktion mit Tipps und Terminen für die Freizeitgestaltung. Dabei setzen wir inhaltlich weiterhin auf unsere Stärken und bleiben der Kitt zwischen „denen da oben“ und den Menschen von nebenan. Bei uns kommt das vermeintlich Kleine groß raus. Wir haben die Sorgen und Nöte der Nachbarn im Blick, stellen ihre Leistungen in den Vordergrund, berichten seriös und ausgewogen.

Also: Freuen Sie sich ab dem 5. Dezember auf das Wochenblatt am Samstag!

 

Neuer Anzeigenschluss

Mit dem neuen Erscheinungstag ändert sich auch der Anzeigenschluss:

Kleinanzeigen können immer bis Dienstag, 12 Uhr, aufgegeben werden.
Die telefonische Kleinanzeigenannahme ist unter der Rufnummer 55 44 727-70 zu erreichen oder besuchen Sie unsere Kleinanzeigenannahme im Internet unter hamburgeranzeigen.de.

Auch gestaltete Anzeigen können bis zum Dienstag, 12 Uhr, geschaltet werden.
Einen Kontakt zu den Medienberatern von FUNKE MediaSales erhalten Sie unter Telefon 55 44 728 - 37 oder 55 44 728 - 43.